Website by Tima Computer GmbH

Benz AG

MAX-PROP - der Favorit für Ihre Yacht

Max-Prop 2-Blatt Propeller

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen


Unter Segel

Kein Widerstand beim Segeln. Wenn der Motor ausser Betrieb ist, stellt der Wasserfluss die Propellerblätter automatisch in Segelstellung.

Vorwärts

Das Drehmoment der Propellerwelle öffnet die Propellerbätter automatisch in die eingestellte Steigung (in 1/4 Wellendrehung). Dies bereits in der niedrigsten Leerlaufdrehzahl. Dadurch erreicht der MAX-PROP einen Wirkungsgrad von 97% (dies entspricht einem Festpropeller).

Rückwärts

Das Drehmoment der Propellerwelle dreht die Propellerblätter in 3/4 Wellenumdrehung um 180° zurück (schon bei Leerlaufdrehzahl). Damit erhalten sie die gleiche Steigung wie vorwärts (und somit auch den selben vollen Schub). Das Resultat: In Rückwärtsstellung erzielt der MAX-PROP einen wesentlich besseren Wirkungsgrad, als ein Festpropeller, um das mehrfach bessere als ein Faltpropeller. In Notsituationen kann Ihre Yacht von voller Fahrt innerhalb von Sekunden zum Stillstand gebracht werden. Somit können auch schwierigste Situationen problemlos gemeistert werden.

MAX-PROP — überzeugende Vorteile

Effizient und universell

Der selbstöffnende MAX-PROP ist der einzige Propeller, bei dem die Steigung eingestellt werden kann. In der Praxis heisst das: Optimale Abstimmung des Propellers auf Ihre Yacht bzw. auf den Motor. Ein weiterer Vorteil: Der MAX-PROP kann für linke und rechte Drehrichtungen verwendet werden.

Racing: IOR, ABC

Mit der Blattgrösse und der Blattform erzielt der MAX-PROP im Vergleich zum Faltpropeller den besseren Propellerfaktor.

Cruising

Durch das sichere Öffnen der Blätter und den damit entstehenden Schub, zeigt der MAX-PROP auch auf Cruising-Yachten seine Vorzüge. Das ausgeklügelte hydrodynamische Design des MAX-PROP bringt beim Segeln den absolut geringsten Widerstand und somit auch eine erhöhte Geschwindigkeit.

Gründe die für MAX-PROP sprechen!

MAX-PROP Fact's

Das Konstruktionsprinzip des optimalen Drehflügelpropellers MAX-PROP sind drehbare Propellerblätter. Beim Einlegen eines Ganges unter Motor drehen sie sich über eine Kegelrad-Verzahnung zuverlässig aus der Mittschiffsposition. Umgekehrt dreht die Wasserströmung die Blätter beim Abstellen des Motors in die neutrale Segelstellung.

Die nachträglich jederzeit mögliche Verstellung der Propellersteigung ist die Besonderheit und Gegenstand der Patentierung des MAX-PROP. Durch die Demontage und erneute Montage des Propeller lässt sich die Steigung zwischen 10° und 30° auf jeden Wert einstellen. Die Verstellautomatik gibt dem MAX-PROP vorwärts eine optimale Leistung unter Motor - mit einem Festpropeller vergleichbar - rückwärts ist der MAX-PROP sogar noch besser als jeder Festpropeller. In Segelstellung hat er einen minimalen Widerstand, d.h., dass mit einem Fahrtgewinn von ca. 0,5 kn gegenüber einem Festpropeller gerechnet werden kann. Dies ist bei ganz leichten Winden ein entscheidender Vorteil, da Ihre Yacht bereits Fahrt aufnimmt, während die andern immer noch stehen.

Die überzeugenden Vorteile von MAX-PROP